Praxis für Tibetische Medizin

Tserenkhuu Ishtseden / Sanjkhuu Ulambayar

 

Shiatsu Massage

Die Massage Shiatsu stellt das Energiegleichgewicht wieder her und beruhigt den Organismus. Sie ist behilflich bei der Behandlung von Stress und Depressionen. Sie ist auch eine wirksame Methode zur Heilung von Ischias, Steifheit des Nackens, Muskelerkrankungen und verschiedenen Erkrankungen der Wirbelsäule. Sie lockert verspannte Muskeln, Schenkel, Waden, Füsse und vor allem die Wirbelsäule und einen verspannten Nacken. Die Massage, die früher als Luxus angesehen wurde, bedeutet heute eine wirksame Arznei, die Entzündungszustände reduziert, die Immunität stärkt und die Konzentration verbessert.

 

 

 

Chinesische Glaskolben 

Die Therapieform ist behilflich bei der Behandlung von Erkältungen, Grippe, Bronchitis, Nervenentzündungen, Verletzungen und der Reisekrankheit. Die Behandlung hat günstige Wirkung nicht nur auf die kranken Stellen im Körper, sondern auch auf den ganzen Organismus. Sie regt den Energielauf in den energetischen Kanälen (Meridianen) an, die durch den menschlichen Körper führen. Die chinesischen Glaskolben werden angewendet, um das Immunsystem zu beleben. 

 

 

 

 

Moxibustion

Die an bestimmten Akupunkturpunkten, dicht bei der Haut gebrannte Moxa, die einer groβen Zigarre ähnelt, behandelt sehr wirksam Ischias, Erkrankungen der Wirbelsäule, und auch schmerzhafte Knie- und Gelenksknochen. Mit der Moxa heilen wir sehr schnell und wirksam Zysten, Entzündungen der Harnblase, und wir reduzieren auch Hallux Valgus.

 

 

 

 

 

Akkupressur

Akupressur beruht darauf, die biologisch aktiven Punkte im Bereich der Haut und des Unterhautgewebes zu drücken. Sie hat die Aufgabe, Harmonie zwischen den Elementen Yin und Yang wiederherzustellen, und dadurch Gesundheit, Kondition, Befinden zu verbessern. Mit der Methode reduzieren wir die Schmerzen in bestimmten Körperstellen. Dank der Akupressur haben viele von unseren Patienten die hartnäckigen Kopf- und Nierenschmerzen und auch Ischias vergessen.

 

 

 

 

Massage Ayurveda

Die Massage Ayurveda lockert alle Muskeln. Dabei benutzt man das heiβe Öl aus verschiedenen indischen Pflanzen. Die Massage regt stark die Zirkulation an und mildert Stresse.

 

 

 

 

 

 

 

Kräuterheilkunde

Nachdem die Diagnose gestellt worden ist, suchen wir für jeden Patienten entsprechende Arten und Menge der Eingriffe aus. Eine wirksame Ergänzung und Verstärkung der Therapie sind orginelle Kräuter , die aus der Akademie Dalajmala in Daramsala in Indien, aus der Mogolei, aus Tibet, China und Korea geholt werden. 

 

 

 

 


Fango

In unserer Praxis benutzen wir auch Fango-Umschläge aus den Schlammen vulkanischer Herkunft, sehr wirksam bei der Behandlung von Ischias. 

 

Stromtherapie 

Stromtherapie erweist sich sehr wirksam bei der Heilung von Parese, Erstarrung der Beine und Hände. Diese Therapie verwenden wir nicht bei den Patienten mit Hochdruckkrankheit und Herzinfarkt.


Ohr-Kerzenbehandlung 

Mit der Methode beseitigen wir wirksam Ohrensausen, wir lindern auch die Ohren- und Stirnhöhlen-Reizungungen, regeln den Blutdruck bei Migräne, die Stirnhöhlenentzündung und den Nasenkatarrh. Diese Therapie ist wirksam bei Patienten mit Schlafstörungen und hat eine beruhigende Wirkung. Wir empfehlen sie solchen Menschen, die oft im Stress sind.